Der Junggesellenabschied
Deutschland 2011, 14.50 Min., Format: HD (Canon EOS 7D). Eine Cinemabstruso-Produktion

Die "besten Freundinnen" überraschen Sandra wenige Tage vor ihrer Hochzeit mit einem Junggesellinnenabschied. Eigentlich hat sie gar keine richtige Lust, aber sie lässt sich drauf ein. In der Innenstadt ist Hochstimmung: jubeln, grölen, Alkohol und sexuelle Aufladung . Als Sandra Küsse verkaufen soll und sie durch ihre Zaghaftigkeit den Event gefährdet, wird kurzerhand entschieden, dass ihre Freundin den Part übernimmt... Ein Versuch über die Verdinglichung menschlicher Beziehungen.

REGIE: Karl-Friedrich König / BUCH: Karl-Friedrich König / REGIEASSISTENZ: Friederike Philipson / KAMERA: Karl-Friedrich König / TON: Matthias Groß / SCHNITT: Karl-Friedrich König / TONMISCHUNG: Matthias Groß / MUSIK: Matthias Groß

DARSTELLER: Katja Bluhm, Sarina Radomski, Jessica Bomball, Denise Lipfert, Janine Krebs, Wolfgang Lack, Martin Skurt

 

+++ NEWS +++ NEWS +++

DER SCHWARZE NAZI 26.7. Open...

DER SCHWARZE NAZI am 26.7. um 21.30 Uhr Open Air in der Filmarena in Jena